B i o g r a f i e

Daniel Herrero (*1987 in Segovia, Spanien) schloss im Jahr 2010  den Bachelor Musikpädagogik bei Enrique Rioja und Benjamin Moreno an der Real Conservatorio Superior de Musica de Madrid erfolgreich ab. Anschliessend ging er nach Zürich an die Zürcher Hochschule der Künste (Zhdk), wo er bei Prof. Frits Damrow dem Master im Ocherter (2014) und in Pädagogik (2017) mit der Höchstnote erhielt.

Daniel Herrero war Mitglied in mehreren Jugendsinfonieorchestern, wie zum Beispiel in den Jugendsinfonieorchestern von Spanien und Madrid, im Orchester des Schleswig-Holstein Musik Festivals (2011 und 2012), im Orchester des Pacific Music Festival (2013), im Baltic Young Orchestra (2014) und bei der Sommerakademie München (2015 und 2017).

2013 war Daniel Herrero Stipendiat der Bruno-Schuler-Stiftung und erhielt eine Patenschaft im Jahre 2015. Er hatte Stipendien vom BBVA und dem Jugend Orchester von Spanien in den Jahren 2012 und 2013.

Daniel Herrero spielt als Zuzüger in der Argovia Philharmonic, Orchester am See, Sinfonietta Zürich, Neues Orchester Basel und er ist Mitglied der Akademie des spanischen Nationalorchesters (ONE)

 

Seit September 2016 arbeitet er als Trompetenlehrer an der Musikschule “Superar Suisse“ und an der Knabenmusik Zurich.

Seit August 2018 unterrichtet er die Trompete und Register an der Musikschule Cham, Klassenmusizieren an der Primar - Schulhaus Chrüzacher (Basserdorf) und Stellvertretung als Trompetenlehrer und Nachfolgende Ensemble an der Musik Konservatorium Zürich (Triemli und Albisgüetli). 

Er spielt ebenfalls mit den "Iberic-Brass Blechbläserquintet", “3eckiges Trío“ und "7Ensemble".

© 2023 por Artista de Música Clásica. Creado con Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube